Off Canvas sidebar is empty

Rückblick auf den Kinderartikelbasar vom 14.10.2023

Am vergangenen Samstag, dem 14.10.2023, fand erfolgreich zum zweiten Mal in diesem Jahr der Kinderartikelbasar der evangelischen Kirchengemeinde Freiberg statt.

Damit für Käufer und Verkäufer alles reibungslos ablaufen konnte, begannen die Vorbereitungen im Organisationsteam schon viele Wochen zuvor. Vieles musste bedacht, organisiert und erledigt sein, bevor am Freitagnachmittag dankeswerterweise die ersten ehrenamtlichen Helfer eintrafen, um in der Stadthalle die zu verkaufenden Waren anzunehmen, die Tische und Kleiderstangen aufzubauen. Darauf fanden dann die 10.625 Artikel der 306 Verkäufernummern ihren Platz. Nach dem Aufbau am Abend durften Helfer des Kinderartikelbasars als ein Dankeschön schon vorab einkaufen.

Am Samstagmorgen startete dann der offizielle Verkauf um 9.15 Uhr. Innerhalb kürzester Zeit war die Halle gefüllt von kaufinteressierten Bürgern aus Freiberg und Umgebung. Die Auswahl war sehr vielfältig. Nicht nur Kinderbekleidung für den Herbst und Winter in allen Varianten, sondern auch Kinderwagen samt Zubehör, Kindersitze fürs Auto, Fahrräder und andere Fortbewegungsmittel, Spielzeuge wie Playmobil und Lego sowie diverse Spiele und Bücher für Groß und Klein und vieles mehr wurden in der großen Halle übersichtlich angeboten.

Vor dem Einkauf oder danach konnten die Besucher einen Zwischenstopp im Basarcafé einlegen. Hier gab es viele leckere Kuchen und Muffins und Kaffee zur Stärkung; diesmal von den Eltern des Käthe-Kollwitz-Kindergartens organisiert.

Nach Verkaufsschluss wurden die übrig gebliebenen Artikel von den zahlreichen Helfern und dem Orgateam wieder den jeweiligen Nummern zugeordnet. Diese wurden am Nachmittag von den Verkäufern, zusammen mit dem Erlös abgeholt. Nicht verkaufte Waren konnten die Verkäufer am Ausgang an Herr Pitters für wohltätige Zwecke spenden.

Nach Abzug der Unkosten werden die Einnahmen aus den Basaren, (Frühjahr und Herbst 2023) am Ende des Jahres, an die städtischen Kindergärten, die Fördervereine der Grundschulen, weitere soziale Belange und der evangelischen Kirchengemeinde Freiberg zum Dank für die Bereitstellung des Raumes im Gemeindehaus gespendet.

Das Organisationsteam bedankt sich ganz herzlich bei allen freiwilligen Helfern, (manche kamen kurzfristig dazu oder trugen sich für zwei Schichten ein) und den vielen KonfirmandInnnen.

Ein besonderer Dank: dem Hausmeisterteam der Stadthalle dem Schwabenstuben-Team, dem Fotografen Herrn Kuhnle, den Fahrern der Stadtgärtnerei, Frau Bianco und Herrn Färber vom Deutschen Roten Kreuz OV Freiberg a. N. sowie den Sponsoren;  unter anderem Kreissparkasse Ludwigsburg, Menrad Concept, Druckerei Memminger, Eugen Werner GmbH und der Stadt Freiberg a.N. sowie der evangelischen Kirchengemeinde Freiberg am Neckar.

Der nächste Kinderartikelbasar findet am Samstag, den 16. März 2024 statt. Auch für den nächsten Basar suchen wir dringend Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern, und hoffen, dass sich ab dem 17.02.2024 erneut wieder viele Helfer melden werden. Nähere Infos zu dem Basar sind unter www.kinderartikelbasar-freiberg.de zu finden. Darüber hinaus suchen wir neue Mitglieder im Organisationsteam.  Meldet euch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!! Wir freuen uns auf euch!

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Homepage. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seiten. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte haben Sie Verständnis, dass es bei einer Ablehnung zu Einschränkungen bei der Nutzung kommen kann.