Es wird schon besser, liebe Gemeindeglieder!

Wir dürfen unter bestimmten Auflagen wieder Gottesdienste feiern und laden herzlich am Sonntag, 17. Mai 2020 in unsere Kirchen ein. Bitte beachten Sie, dass wir definierte Plätze im 2-m-Abstand ausweisen müssen. Familienangehörige, die in einem Haushalt leben, können selbstverständlich beisammen sitzen. Gerne dürfen Sie Ihr eigenes Gesangbuch zum Mitlesen mitbringen. Es darf jedoch seitens der Gemeinde nicht gesungen werden.

Das Thema des Sonntags, 17. Mai, ist das Gebet (Rogate). Dabei wird das Vaterunser im Mittelpunkt der Betrachtungen stehen.

Kinderkirche und Amandus-Teens können bis auf weiteres noch nicht stattfinden. Dies wird voraussichtlich erst dann möglich sein, wenn auch die Kindertagesstätten und Schulen im Regelbetrieb sind.