Ökumenische Action-Night

Liebe Jugendliche, liebe Eltern,

am Freitag, den 1. Juli 2022 fällt der Startschuss zur 13. Freiberger Action-Night im kath. Gemeindehaus St. Maria. Die ev. + kath. Jugend hat sich ein ökumenisches, interaktives Nachtgeländespiel ausgedacht. Dabei kommt es nicht nur auf Kraft und Geschicklichkeit an, sondern auch Strategie und Köpfchen sind gefragt.

Nach kurzer Spieleinweisung erhalten die Gruppen einen Stadtplan, anhand dessen sie Stationen auffinden und die dort gestellten Aufgaben gemeinsam erledigen müssen. Unterwegs gilt es die Lebenskarten der eigenen Gruppe zu schützen, die der anderen Gruppen zu gewinnen und sie vor den „Waldgeistern“ zu verteidigen. Am besten ihr meldet euch in 6-8 Personen starken Gruppen an. Die Anmeldung ist schon mit Gruppennamen online über diesen Link oder Scan des QR-Codes unten möglich. Am Abend der Action-Night können sich um 19.30 Uhr ebenfalls noch Jugendliche anmelden. Einzelne Jugendliche, die dann in noch keiner festen Gruppe sind, finden vor Ort ihre Gruppe mit der sie die Action-Night bestreiten können.

Um 20.00 Uhr startet das Spiel. Bitte feste Schuhe, Regenklamotten und eine gefüllte Trinkflasche mitbringen. Für die Aufsicht ist durch viele ehrenamtliche Helfer gesorgt.

Teilnehmen kann jeder und jede zwischen 13 -18 Jahre.

 

Liebe Eltern, bitte holen Sie Ihren Sohn / Ihre Tochter um ca. 0.30 Uhr am kath. Mariensaal der St. Maria Kirche in der Marienstraße 4 ab!!!

Veranstalter ist die Ev. Jugend Freiberg, die Kath. Jugend und das Ev. Jugendwerk Bezirk Ludwigsburg. Bei Fragen wenden Sie sich an: André Pardes, Diakon / Jugendreferent der ev. Kirchengemeinde Freiberg a. N., Tel: 07141 2999823 – Mobil: 0152 01912089 oder Julia Hanus, Jugendreferentin in der kath. Seelsorgeeinheit Freiberg a. N., Tel: 07141 9923368 - Mobil: 0152 02174351