Präsenz-Gottesdienste in den evangelischen Freiberger Kirchen

Ab Sonntag, den 21. Februar sollen nach dem Willen des Kirchengemeinderates in Freiberg am Neckar die Präsenz-Gottesdienste wieder beginnen. So wird Pfarrer Bührer die Gottesdienste in der Nikolauskirche um 9.30 Uhr und in der Amanduskirche um 10.30 Uhr halten; in der Kirche Simon und Judas ist als Liturgin Eva Heim zu Gast.

Zudem treffen sich im Amandusgemeindehaus die Kinderkirche und die Amandus-Teens, natürlich nach dem vorgeschriebenen Hygiene-Schutz-Maßnahmen.

Für die Gottesdienste ist die Anmeldung erforderlich,

die online über den Link https://evkirchefreibergan.church-events.de [Achtung: Externer Link. Damit verlassen Sie die Homepage der Ev. Kirche Freiberg a.N.] getätigt werden kann.

Telefonisch kann man sich beim Pfarramt Kirche Simon und Judas am Donnerstag, 18. Februar von 9-12 Uhr unter Tel. 74244 anmelden und am Freitag, 19. Februar von 9-12 Uhr im Pfarramt Amanduskirche unter Tel. 271645.

Wer sonntags spontan zum Gottesdienst geht, kann nach Ausfüllen des Teilnahmezettels eingelassen werden, wenn die Sitzplatzzahl in den Kirchen noch nicht erreicht ist.